Kanzleiprofil

Wir – die Rechtsanwälte Enrique Ribet Buse, Johann Schmid-Drachmann und Robert Hildebrand bearbeiten überwiegend verwaltungsrechtliche, arbeitsrechtliche und strafrechtliche Mandate. Den Schwerpunkt unserer Arbeit stellt das Recht des öffentlichen Dienstes dar, also das Beamtenrecht, Arbeits- und Tarifrecht, Disziplinarrecht und auch das einschlägige Strafrecht. In diesen Bereichen verfügen wir durch unsere jahrzehntelange Schwerpunkttätigkeit über spezielle Kenntnisse und Erfahrungen. Hier arbeiten wir auch mit Verbänden und Gewerkschaften zusammen, die uns an ihre Mitglieder empfehlen.

Mandate aus anderen „echten“ Spezialgebieten, wie etwa dem Wettbewerbsrecht, dem Steuerrecht oder vergleichbaren Spezialmaterien übernehmen wir nicht. Durch unsere eigene Schwerpunktarbeit im öffentlichen Dienstrecht wissen wir, dass eine kompetente Rechtsvertretung in einem rechtlichen Spezialgebiet nur von tatsächlich spezialisierten Rechtsanwälten durchgeführt werden sollte. In anderen Fällen versuchen wir, Ihnen nach Möglichkeit mit der Empfehlung eines spezialisierten Kollegen weiter zu helfen. Zivilrechtliche Mandate führen wir nur noch nach Absprache durch, insbesondere bei Berührung mit unserer Schwerpunkttätigkeit. Auch insoweit verweisen wir ansonsten bei entsprechender Anfrage auf uns bekannte fachkompetente Kolleginnen und Kollegen.